Timo Bittner
Veranstaltungstechniker
0176 82 12 5555 / t.bittner@fluesterlaut.de

TONFäNGER.

KLANGSORTIERER.

NETZESPINNER.

timo bittner

Mein Name ist Timo Bittner – gelernte Fachkraft für Ver­anstal­tungs­technik.

Ich habe meine Leidenschaft, die Musik zu meinem Beruf gemacht. Aus diesem Grund habe ich mich auf die Ton-, Beschallungs- und Netzwerktechnik spezialisiert. Ob als FOH-oder Monitormischer, als Systemtechniker oder als Mikrofonierer auf der Bühne freue ich mich, Ihre Aufgabe mit Kompetenz, Zuverlässigkeit und Engagement zu erfüllen.

Qualifikatio­nen

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Elektrofachkraft
  • Shure Axient Operator

Leistungen

Mikrofonierung

Vom Sinfonieorchester zu Recordingzwecken, über eine Bigband für eine Livebeschallung, bis zur Rockband in einer Festivalsituation sind mir die Herausforderungen und Lösungen einer anspruchsvollen Mikrofonierung bestens bekannt.

FOH- und Monitoringenieur

Die Anforderungen sind so verschieden wie die Lösungen: eine optimale Sprachverständlichkeit bei einer Sprachbeschallung ebenso wie klarer, druckvoller Sound bei einer Liveband, qualitativ hochwertige Beschallungen sind mein Anspruch. Als Werkzeug nutze ich am liebsten digitale Mischpulte von Yamaha und Soundcraft.

Beschallungstechnik

Als Systemtechniker gehört es zu meinen Aufgaben komplexe Beschallungssysteme aufzubauen und zu konfigurieren. Meine Favoriten sind hier Beschallungssysteme von d&b, Meyersound und l’acoustics. Simuliert wird mit ArrayCalc und MappOnline, ferngesteuert mit R1, R10, Compass, RMS und LA-Network.

Drahtlostechnik

In Zeiten der digitalen Dividende wird es immer wichtiger, drahtlose Mikrofone oder In-Ear Strecken fachgerecht zu planen und einzurichten. Die Drahtlossysteme werden vielfältiger und komplexer, was einen dedizierten Drahtlostechniker unabdingbar macht. Als zertifizierter Shure Axient Operator bin ich mit Shure- und Sennheisersystemen, in Kombination mit WSM und WWB, gleichermaßen vertraut.

Netzwerktechnik

Netzwerke sind mittlerweile omnipräsent: vom Remotenetzwerk zur Fernsteuerung der Beschallungssysteme, Mischpulte und Drahtlossysteme bis zur Anbindung eines Dokumenten oder Kommunikationsservers oder dem redundanten Audionetzwerk. Die Möglichkeiten werden vielfältiger, ebenso aber auch die Komplexität. über die letzten Jahre habe ich mir umfangreiche Netzwerkkenntnisse angeeignet, spinne komplexe Netze und halte sie am Laufen. Ausserdem halte ich Seminare und gebe Einführungen in die allgemeine Vernetzung und den Einsatz im Medienbereich.

Referenzen

MIKROFONIE

NDR Bigband, NDR Sinfonieorchester, Jazzbaltica, Elbjazz, Überjazz, Hamburg Sounds, Reeperbahnfestival

FOH + MONITOR

Bands:

Tom Klose

Panama Picture

Average Engines


Diverse Produktionen für:

NDR (Funkhauskonzerte, Hafenkonzerte, Talkrunden)

Neumann & Müller